Herzlich Willkommen auf der Tennisseite des TSV Wolfshagen,

die 1974 gegründete Tennisabteilung ist Mitglied im Niedersächsischen Tennisverband (www.ntv-tennis.de) und verfügt über eine der schönsten Anlagen der Region mit drei Sand- und zwei Kunstrasenplätzen. 

 

Natürlich freuen wir uns immer über neue Mitglieder...!



Aktuelle Berichte

Vereinsmeisterschaft 2017

Am Samstag, dem 26.08., fanden die Endspiele der diesjährigen Vereinsmeisterschaft statt.

Leider entsprach die Beteiligung bei den Erwachsenen nicht den Vorstellungen des Vorstandes, so dass am Endspieltag, ohne das in einigen Konkurrenzen Vorspiele bestritten werden mussten, gleich die Endspiele gespielt wurden.

Bei den Herren siegte Jörg Dietzel gegen Markus Dettmer bravorös mit 6:0 und 6:1, obwohl das Match gar nicht nach so einem klaren Sieg aussah. Es gab schöne und abwechslungsreiche Ballwechsel.

Herren 60+ Vereinsmeister wurde Dieter Harburg gegen Henning Schrader mit einem 4:6; 6:3 und einem umkämpften Match-Tiebreak mit 12:10.

                                  Der Sieger aus der Partie Dieter Harburg (li.) und sein Gegner Henning Schrader.

 

Bei den Damen 60+ siegte Kriemhild Zacharias gegen Antje Koch mit 6:3 und 6:4.

  

                            Der 1. Vorsitzende Hans-Jürgen Koch überreicht Antje Koch (li.) und Kriemhild Zacharias ihre Preise.

Im Mixed besiegte das Paar Claudia Bothe/Henning Schrader im Endspiel das Spielerehepaar Kriemhild und Dieter Zacharias mit 6:2 und 6:1, das sich im Halbfinale gegen Antje und Hans Koch durchsetzte.

                                Von links: Dieter und Kriemhild Zacharias, Claudia Bothe und Henning Schrader

 

Bei den Juniorinnen A besiegte Alicia Pages in ihrem Endspiel Ivana Ceranic mit 6:1 und 7:5. Nach einem klaren 1. Satz kämpfte sich Ivana noch heran, musste sich dann aber der stärkeren Alicia geschlagen geben.

Auch der kleinste Vereinsnachwuchs kürte ihre Vereinsmeisterin. Bei den Juniorinnen C auf dem Kleinfeld siegte Laura Gräbel gegen Marissa Röttger mit 4:2 und 4:1.

Junioren A-Vereinsmeister wurde Tim Zappe, der die meisten Punkte im Spiel Jeder gegen Jeden, mit seinen Mitstreitern Claas Eilert Brinkmann und Tim Klonnek, erhielt.


                       Alle Sieger auf einen Blick: Hans-Jürgen Koch überreicht den Platzierten Pokale und Urkunden.

                                 Von links: Claas Eilert Brinkmann, Tim Klonnek, Alicia Pages, Laura Gräbel, Ivana Ceranic,

                                 Marissa Röttger und Tim Zappe.

                                                                                                                   Fotos: Christina Wegener

Bei doch recht gutem Wetter konnten die Spiele über die Bühne gehen.

Einige Mitglieder hatten wieder Kuchen und auch Salate gespendet. Die beim anschließendem Beisammensein mit Grillen für das leibliche Wohl sorgten.


 


 

2016

Leider fiel auch dieses Jahr der geplante Saisonabschluss dem unbeständigen Wetter zum Opfer. Wir hoffen, dass das kein Omen für die kommende Saison ist.

 

 



 

Vereinsmeisterschaft 2016

Am Samstag, dem 17. September, sollten um 10:00 Uhr die Endspiele zur Vereinsmeisterschaft 2016 starten. Leider waren aufgrund massiven Regens die Plätze unbespielbar und auch sonst wären die Spieler gleich nass bis auf die Haut gewesen. Mit Absprache der Teilnehmer wurde das Ganze dann auf den Sonntag verlegt.

Es waren wieder viele Kinder- und Jugendliche am Start, doch konnten leider auch dieses Mal kaum erwachsene Mitglieder dazu animiert werden, an den Vereinsmeisterschaften teilzunehmen.

Dank des doch recht guten Wetters konnten schöne Spiele verfolgt werden. Und beim abschließendem Grillen ließ sich dann sogar die Sonne kurzfristig blicken.

             Foto: Markus Dettmer

Alle Sieger auf einen Blick: (H.l.) 1. Platz Junioren B: Tim Zappe, 1. Platz Junioren C: Claas Brinkmann, 2. Platz Kinder U8: Laura Gräbel, 3. Platz Junioren C: Mario Röttger,

Sitzend (v. l.): 2. Platz Juniorinnen C: Emilia Thiele, 3. Platz Kinder U8: Marissa Röttger, 1. Platz Kinder U8: Claas Böhme und 1. Sieger Juniorinnen C: Tina Zappe

 

 


 

 

Stadtmeisterschaft der Jugend und der Herren 2016

Foto: Privat

Frisch gekürte Meister (v.li.): Claas Brinkmann, Markus Dettmer (Jugendsportwart), Jasper Oltmanns, Jan-Philip Jansen, Tim Zappe, Tom Siedentopf, Jens Hake, Laura Gräbel, Jette Heine, Ralf Hake, Tina Zappe, Martin Voigt, Hannes Berg, Till Elmering, Elias Darmaillacq,  Anna-Marie Wolters,Thoya Netz, Bernd Voigt, Maren Hake und Henning Schrader

 

Spiel - Satz und - Sieg: Am Samstag, dem 20. August, wurden auf unserer Anlage die Endspiele der Jugend-Stadtmeisterschaft , sowie der Herren 65+, ausgespielt. 

Bei den Jugendlichen gab es rege Beteiligung, was man bei den Erwachsenen nicht sagen konnte. Dort wurden nur zwei Endspiele in den Katergorien Herren und Herren 65+ ausgetragen.                              

Guter Sport und viele spannende Spiele wurden dabei geboten. Der Mannschaftspokal ging an den TSV Eintracht Wolfshagen, offenkundig konnten wir unseren Heimvorteil nutzen. In den weiteren Klassen gab es folgende Platzierungen:

                      Junioren B: 1. Tim Zappe

                                      2. Till Elmering

 

                      Junioren C: 1. Tom Siedentopf

                                      2. Claas Brinkmann

 

                      Junioren U10: 1. Hannes Berg

                                         2. Elias Darmaillacq

 

                      Juniorinnen C: 1. Maren Hake

                                          2. Jette Heine

 

                      Juniorinnen U10: 1. Anna-Marie Wolters

                                             2. Laura Gräbel

 

Bei den Herren siegte Jan-Philip Jansen vor Martin Voigt und bei den Herren 65+ konnte Henning Schrader des Endspiel gegen Bernd Voigt für sich entscheiden und verließ den Platz als Stadtmeister 2016.



 

 

Saisoneröffnung 2016                                                                      Fotos:Christina Wegener

Nachdem die Firma Vierhock, mit Hilfe von einigen Vereinsmitgliedern, am 14. April die 4 Sandplätze aufbereitet hatte, konnte bei herrlichem Tenniswetter endlich die Saison 2016 am Himmelfahrtstag bei gemütlichem Beisammensein auf der Tennisanlage mit Gegrilltem und ausreichend Getränken eingeläutet werden.

Hier die Spielerfrauen (l.): Renate Schunkert, Ingrid Schrader, Katja Fischer und Claudia

Die Anlage ist wieder in einem sehr gutem Zustand und ist von Heinz Fischer und Familie in Schuss gebracht worden.

Es fanden sich immer wieder neue Spielerformationen zusammen, die den mitgekommenen Zuschauern, trotz langer Winterpause, schöne Ballwechsel zeigten.

 


 


 

 

40 Jahre Tennisverein TSV Eintracht Wolfshagen im Harz

Am 27. September 2014 lud der Tennisverein zum 40-jährigen Jubiläum auf

die Tennisanlage an der Streittorstraße ein. Zahlreiche Gäste folgten dem Aufruf.

Darunter Rosemarie und Udo Schneider (an was mag er wohl gerade denken?)

Sie gehören zu den Gründungsmitgliedern und sind seitdem immer aktiv

geblieben. Udo Schneider war auch ein langjähriges Vorstandsmitglied

und 1. Vorsitzender.

 

v.l.: Rudi Schunkert, Lothar Schneider, Bernhard Lux (Rücken) und Hartfried Ernst

und Mario Schöler (alle MTV Astfeld), sitzend: Ewald Berger (vorne) und Ulrich Faulbaum (MTV Astfeld)

Zu den Gratulanten gehörten auch Vorstandsmitglieder aus dem

Stadtverein Astfeld. Sie tauschten rege Erfahrungen untereinander aus.

v.l.: Bernhard Lux, Hartfried Ernst und Ulrich Faulbaum

(Fotos: Heinz Fischer)

Sogar der 1. Vorsitzende der Region Goslar/Salzgitter Michael Schilling (rechts außen) kam zu Besuch, um Lothar Schneider (rechts) für seine langjährigen Dienste in der Vorstandsarbeit als Sport- sowie als Kassenwart die Silberne Ehrennadel zu verleihen.


 

Partnerseiten

TSV Wolfshagen

 
Wolfshagen i.H.

MTV Wolfshagen

WebGoTec

Wolfshäger Hexenbrut

Harzklub Wolfshagen

Waldfreibad

Walpurgis in Wolfshagen

Rock am Beckenrand

Hotel im Tannengrund

Teach Sports

 

Tenniswetter

 

nach_oben

Design by WebGoTec © 2012 TSV Wolfshagen (login)